Digitalisierung im Sport

von Conve (Kommentare: 0)

Seit ich denken kann bin ich Sportler. Vom Kinderturnen beim Wolfsberger Turnverein, über Ski fahren bei den Koralm Wölfen, Badminton, Schwimmen bis hin zum Basketball. Seit kurzem auch als Freizeitreiter. Dadurch kenne ich viele Vereine und auch viele Funktionäre. Manche haben den Generationenwechsel bereits gemeinstert, bei vielen sind es aber immer noch die, die in den 60'ger, 70'ger und 80'ger Jahren den Verein gegründet haben, die ihn am Leben erhalten.

Neue engagierte Funktionäre zu finden ist schwer. Umso schwerer, da aufgrund einer veralteten Struktur und Arbeitsweise oft ein enormer bürokratischer Aufwand mit der Ausübung einer Funktion verbunden ist. Digitalisierung kann auch Vereinen dabei helfen, ihre internen Abläufe zu vereinfachen und mit digitalem Marketing für einen Zustrom neuer Mitglieder zu sorgen.

Die wichtigsten Abläufe die vereinfacht / verbessert werden können:

  • Aufnahmeverfahren und Datenerfassung für neue Mitglieder
  • Vorschreibung bzw. Abrechnung des Mitgliedsbeitrags
  • Kommunikation mit den Mitgliedern
  • Anwesenheitslisten für Trainings
  • Online-Marketing und Steigerung der öffentlichen Aufmerksamkeit zur Anwerbung neuer Mitglieder und als Argument für Sponsoren

 

Zurück



Über neue Kommentare per E-Mail benachrichtigen